#FreitagsFrage: Was ist Vibram?

Vibram ist eine italienische Firma, die für die gleichnamigen Schuhsohlen berühmt ist. Vibram-Sohlen werden vor allem für Outdoor-Schuhe verwendet. Die Sohlen gibt es in unterschiedlichen Stärken, Härten und mit verschiedenen Profilen – ganz nach Verwendungszweck. Die Firma hat sich auch als Hersteller von Schuhwerk für den Arbeitsschutz einen Namen gemacht.

Das Unternehmen wurde 1945 vom italienischen Bergsteiger Vitali Bramane gegründet. Der Name setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens zusammen.

Von Bergsteigern für Bergsteiger

Ein Unfall inspirierte Bramane, besser haftendes Schuhwerk für Alpinisten zu entwickeln. 1935 starben bei der Besteigung der Punta Rasica sechs Menschen. Das Unglück wurde vor allem dem schlechten Schuhwerk der Bergsteiger zugeschrieben. Nach diesem Vorfall machte sich Bramane daran, eine Sohle zu entwickeln, die auf rutschigem, matschigem und nassem Untergrund Halt finden konnte. Unterstützung fand er beim Autoreifenhersteller Pirelli.

© textwelten
© Henrike Doerr

Es entstand eine Gummisohle, die besonders wenig Abrieb hatte, auf ganz unterschiedlichem Untergrund haftete und sowohl winter- als auch wasserfest war. Es war eine Schuhsohle entstanden, die für alpines Gelände besonders gut geeignet war. 1937 meldete Bramane das Patent auf seine Entwicklung an.

Der Chef testet selbst: Mit Vibram zum Gipfel

Er selbst probierte seine Erfindung noch im gleichen Jahr aus. Mit Vibram-Sohlen ausgestattet gelang ihm 1937 die Erstbesteigung der Nordwestwand des Piz Badile.

Die Vibram-Sohle setzte sich durch. Heute wird sie von vielen namhaften Schuhherstellern für Wander-, Trekking- und Bergschuhe verwendet. Auch Kletterschuhe haben Vibram-Sohlen oder Nachahmungen. Dank des Erfolgs werden in der Firma immer neue Verwendungsmöglichkeiten gesucht. Mittlerweile gibt es Vibram-Sohlen auch bei Lauf-, Mountainbike- und Skate-Schuhen, aber auch bei Alltagsschuhen.

 


Habt ihr auch eine Frage zu irgendeinem Outdoor-Thema? Dann immer her damit! Hinterlasst hier einen Kommentar oder schreibt eine Mail an info@outdoortraum.de!

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.